Fonds bereits geschlossen...

und erfolgreich umgesetzt.

Windfonds 1

OEKOGENO hat bislang viele erfolgreiche Fonds platziert, die alle zur Zufriedenheit der AnlegerInnen planmäßig oder überplanmäßig verlaufen. Überzeugen Sie sich davon. Schauen Sie auf unsere umfassende Leistungsbilanz.

Repowering – aus Alt mach Neu. Mit dem ersten Windfonds wurde unsere erste Windkraftanlage sozusagen vor den Toren von Freiburg auf den Weg gebracht. Auf das Dreifache steigt zukünftig die Stromproduktion durch die Errichtung der hochmodernen, neuen großen Anlage als Ersatz für einen „Oldtimer“ aus dem Jahr 2005, der durch einen Brand zerstört wurde. In einem entsprechenden Ertragsgutachten des sehr erfahrenen Gutachters Dr. Guttenberger wurde ein durchschnittlicher Ertrag von 6,48 Mio. kWh pro Jahr prognostiziert.

Die Windkraftanlage steht auf dem Langenhard, einem Bergrücken bei Lahr auf 490 m üNN. Die Stadt Lahr sowie alle Grundstückseigentümer der alten Windräder hatten dem Vorhaben schnell zugestimmt. Die Wertschöpfung blieb großteils in der Region. „Ein Projekt aus der Region für die Region mit aktiver Teilnahme der Bürger“, so Joachim Bettinger, Vorstand der OEKOGENO eG. Mitglieder der OEKOGENO konnten sich sowohl als atypisch stille Gesellschafter als auch mit einem Nachrangdarlehen daran beteiligen.

Mit der Errichtung der Windkraftanlage vom Typ ENERCON 115 mit 3,0 MW Leistung und einer Nabenhöhe von 149 Metern setzt die Gesellschaft einen Meilenstein wirtschaftlicher Windenergienutzung. Die Windkraftanlage wird diese Fläche für 25 Jahre sinnvoll nutzen und einen entscheidenden Beitrag zur Klimabilanz liefern.

Die Anlage ist seit 2016 am Netz und speist regenerativen Strom ein.

Presse

Das sagen unsere Mitglieder

"Wenn ich mal abseits der Piste fahre, vergesse ich, dass die Natur selbst darunter leidet. Sorry, OEKOGENO. Ich finde gerade deswegen gut, was ihr macht."

„Als Landwirt weiß ich nur zu gut, wie sinnvoll Genossenschaften sind. Und die OEKOGENO steht mit ihren Projekten für Bewahrung und Vielfalt. Das gefällt mir.“

"Ich bin aktiv und engagiere mich für die Umwelt, wie meine Genossenschaft - die OEKOGENO."

Sie haben Fragen zum Projekt?

Projektleitung regenerative Projekte

Georg Hille

Tel. (+49) 761 - 38 38 85-0

Sie wollen sich auch bei unseren Projekten beteiligen?

Wenn Sie sich für derartige Projekte interessieren, dann werden Sie Mitglied und damit Teil unserer Bürgerbeteiligungen. Die Zukunft liegt in unseren Händen. 

Werden Sie Zukunftsgestalter…

Aktiv werden