Werden Sie Bewohner...

...und erleben Sie den Schwarzwald hautnah!

Furtwangen - GIW eG

Nach dem Erfolg unseres Wohnprojektes VAUBANaise bringen wir unser Konzept „Vielfalt unter einem Dach“ auch in weitere Städte. Eines davon ist in der höchstgelegenen Stadt der Bundesrepublik, Furtwangen im Schwarzwald, in der Umsetzung. Das Wohnprojekt in Furtwangen ist ein weiteres Leuchtturmprojekt in der Schwarzwaldregion: Integration eines genossenschaftlich-inklusiven Wohnprojektes unter der konzeptionellen Führung und wirtschaftlichen Verantwortung der eigens gegründeten GIW eG.

„Wohnen, wie ich will!“ – Unter diesem Motto setzt die OEKOGENO eG auch in Furtwangen ein inklusives Wohnprojekt mit einer modernen Wohnanlage um, in der Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, Alt und Jung, Singles, Paare und Familien gemeinsam wohnen, sich nach ihren Möglichkeiten in die Gemeinschaft einbringen und nachbarschaftlich unterstützen. Die Stadt Furtwangen steht vor der großen Herausforderung, insbesondere für Familien und für Senioren zentrumsnah bezahlbare Wohnungen zur Verfügung zu stellen, um den Stadtkern vitaler und lebendiger zu gestalten. Mit dem Projekt wird dringend benötigter Mietwohnraum auch für diese Personengruppen geschaffen.

Um die regionale Ausrichtung sicherzustellen, wurde eigens für Furtwangen eine neue Wohngenossenschaft gegründet, die Genossenschaftlich Inklusives Wohnen eG (GIW eG). Dem genossenschaftlichen Grundgedanken der regionalen Wertschöpfung wird in Furtwangen in besonderer Weise Rechnung getragen. Die Planung wird durch das ortsansässige Architekturbüro Kuner durchgeführt und umgesetzt. Architektonisch wird das Gebäude die Bedürfnisse der Bewohner und die Anforderungen des städtebaulichen Konzeptes der Stadt Furtwangen widerspiegeln. Dabei sollen alle grundlegenden Bedürfnisse modernen und barrierefreien Wohnens erfüllt sein. Darüber hinaus soll das Gebäude die Prozesse der Quartiersentwicklung, der Nachbarschaftsbildung und der Entwicklung inklusiver Strukturen aktiv befördern. Dazu gehören: Inklusion, Nachbarschaftsbildung, Nahwärmeversorgung auf Basis erneuerbarer Energien, die Nutzung öffentlicher Freiflächen, die Koordination von sozialen Dienstleistungen, Stadtteilangeboten und bürgerschaftlichem Engagement.

Hochwertiger Wohnraum - genossenschaftlich organisiert

Die Genossenschaft unterstützt den von der Stadt Furtwangen initiierten Aktionsplan des Landessanierungsprogramms auf dem Weg in eine lebensqualitative Gesellschaft. Geschaffen wird qualitativ hochwertiger Wohnraum, genossenschaftlich organisiert. Auf diese Weise entsteht ein wichtiger städtebaulicher Meilenstein, der dazu beiträgt, die Stadt Furtwangen „fit und attraktiv“ für die Zukunft zu machen.

Einen Projektstandort in Furtwangen ins Leben zu rufen, das wurde von uns sehr bewusst entschieden. Großräumig liegt die höchstgelegene Stadt Deutschlands im Naturpark Südschwarzwald mit seinen knapp 10.000 Einwohnern in unmittelbarer Nähe zu Freiburg und Villingen-Schwenningen. Kleinräumig liegt unser Grundstück in zentraler Lage mit kurzen Wegen zu allen wichtigen Anlaufstellen. Die Innenstadt mit Marktplatz, Hochschule, Uhrenmuseum, Stadtverwaltung, städtischem Bad, Banken, Post, Apotheken sowie Einkaufszentrum sind zum Teil fußläufig und in weniger als fünf Minuten erreichbar.

Mietwohnungen/WG-Plätze

  • eine 5er-Wohngemeinschaft mit je 20m² großen Individualräumen, 2 Bädern, rollstuhlgerecht mit großzügigen Gemeinschaftsflächen für Menschen mit Beeinträchtigungen
  • drei 3 bis 3,5-Zimmer Wohnungen mit 90-115m²
  • elf 3-Zimmer-Wohnungen mit 55-113m²
  • elf 1,5 bis 2-Zimmer-Wohnungen mit 43-62m²
  • vier 1-Zimmer-Wohnungen mit 32-36m²

Projektfortschritt

  • Voruntersuchung, Bedarfsklärungen und konzeptionelle Vorplanung (abgeschlossen)
  • Konzeptpräsentation im Gemeinderat der Stadt Furtwangen (abgeschlossen)
  • Genossenschaftsgründung GIW eG (abgeschlossen)
  • Grundstückskauf (abgeschlossen)
  • Entwurfsplanung durch Architekt (abgeschlossen)
  • Baugenehmigung (bis Juli 2017)
  • Baubeginn (Herbst 2017)
  • Fertigstellung und Einzug der Bewohner (Sommer 2019)

Sie möchten Bewohner werden?

  • Sie interessieren sich für den aktuellen Projektstand oder möchten Bewohner/in werden? Dann informieren wir Sie gerne. Rufen Sie uns an unter 0761-38 38 85-0 oder schicken eine Mail an info-GIW@oekogeno.de
  • Eine Zusammenfassung des Wohnprojektes finden Sie weiter unten in unserer Infobroschüre.

Daten und Fakten

Gesamtinvestition 6,5 Mio. EUR
Eigenkapital 2,5 Mio. EUR
Einzugstermin Sommer 2019

Technische Daten

Standort Furtwangen im Schwarzwald, Baumannstr. 13
Grundstücksfläche ca. 1.633 m²
Geplante Wohnfläche 2.354 m²
Wohneinheiten 30

Bildergalerie

Das sagen unsere Mitglieder

„Was ich zu vererben habe, habe ich bei der OEKOGENO angelegt. Als Genossenschaft wird man genauer geprüft. Das gibt mir Sicherheit.“

"Ich wollte nicht abgeschoben werden, sondern selbstbestimmt leben. Über die OEKOGENO habe ich dazu die Möglichkeit bekommen."

"Ich arbeite in der Altenbetreuung. Das Mehrgenerationen-Wohnen, wie es die OEKOGENO macht, ist die Zukunft."

Sie haben Fragen zur Beteiligung?

Wir sind für Sie da!

Ihr Berater-Team

Tel. (+49) 761 - 38 38 85-0

Kontakt aufnehmen

Fördergenosse werden

Sie wollen beim Wohnprojekt in Furtwangen mitbestimmen? Aktiv teilhaben und Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen direkt einbringen? Sie wollen Teil der erfolgreichen Arbeit sein?

Sie können auch direkt Mitgliedsanteile der eigens gegründeten GIW eG zeichnen.

Infos für Fördergenossen

Wohnfonds Zukunft

Wenn Sie sich finanziell am Projekt in Furtwangen beteiligen möchten, empfehlen wir Ihnen unser Nachrangdarlehen beim WohnZins Zukunft II.

Zum WohnZins Zukunft II