Wir 2016

Vorstand

Vorstand Projektentwicklung

Rainer Schüle

Geb. 1961; Physik-Ingenieur-Studium an der Fachhochschule in Heilbronn. Danach über einen Zeitraum von 12 Jahren wissenschaftlicher Mitarbeiter und Bereichsleiter für kommunale Energie- und Klimaschutzkonzepte, anschließend 16 Jahre Geschäftsführer der Energieagentur Regio Freiburg, parallel mit zahlreichen ehrenamtlichen Aktivitäten im Umwelt- und Energiebereich. Verheiratet und Vater von zwei Kindern. Seit 2016 Vorstand der OEKOGENO eG.

"Was gibt es Sinnvolleres, als ökologische und soziale Projekte zu organisieren, zu deren Gelingen alle Beteiligten beitragen, indem sie diese mit privatem Engagement und eigenem Kapital unterstützen? Die Ziele der OEKOGENO haben den Charme, dass sie praktisch deckungsgleich sind mit allen Zielen, die mich bislang durch mein privates und berufliches Leben begleitet haben und daher für mich schon lange einfach sehr viel Sinn machen."

schuele@oekogeno.de

Vorstandsvorsitzender

Bernd Steyer

Geb. 1947; Studium der Wirtschaftswissenschaften in Mainz und Kunstgeschichte in Frankfurt mit Zusatzstudium Kulturmanagement. Im Anschluss Beratertätigkeiten im Bereich Kulturmanagement und Gründungsmitglied der Ökobank. Nachdem der Erfahrungsschatz von über 60 Jahren in „lieben, leben, scheitern" hinter mir liegt, möchte ich es mit Walter Benjamin halten: „Der Begriff des Fortschritts ist in der Idee der Katastrophe zu fundieren. Dass es so weiter geht, ist die Katastrophe. Sie ist nicht das jeweils Bevorstehende, sondern das jeweils Gegebene."

"Mein Rezept gegen die alltäglichen kleinen wie großen Katastrophen: sinnvolles, nachhaltiges, wie menschliches Tun, Tag für Tag, ohne Erwartungsanspruch."

bernd.steyer@oekogeno.de

Vorstand Marketing und Vertrieb

Joachim Bettinger

Geb. 1961; Diplom Volkswirt. Als Vater von zwei Kindern macht man sich mit zunehmendem Alter immer mehr Gedanken, was für eine Zukunft man seinen Kindern hinterlässt. Als ich vor einigen Jahren mit den Chefredakteuren von natur&kosmos zusammenarbeiten durfte, war das bestimmende Thema, dass es so viel negative Berichterstattung gibt und sich keiner traut, über die guten Dinge zu schreiben. Das ist im Medienbereich immer noch "unspektakulär". Damals wurde gemeinsam gegen diese Mediendenke das "Projekt Zukunft" ins Leben gerufen und über ausgesuchte Projekte berichtet, die vorbildlich und zukunftsweisend sind.

"Heute, fast fünf Jahre später, habe ich mit OEKOGENO das geeignete berufliche Umfeld gefunden, in dem zukunftsweisende Projekte initiiert und an einem gemeinwohlorientierten gesellschaftlichen Wandel gearbeitet wird." 

joachim.bettinger@oekogeno.de

Mitarbeiter

Marketing und Vertrieb

Daniel Ulrich

daniel.ulrich@oekogeno.de

Öffentlichkeitsarbeit und Quartiersmanagement

Verena Webler

verena.webler@oekogeno.de

Vertriebsassistenz

Frieder Lauppe

frieder.lauppe@oekogeno.de

Projektleiter Wohnprojekte

Uwe Ilgemann

uwe.ilgemann@oekogeno.de

Projektleitung Wohnprojekte

Philipp Weber

philipp.weber@oekogeno.de

Projektleiter regenerative Energieprojekte

Georg Hille

hille@oekogeno.de

Projektcontrolling

Frank Schweier

frank.schweier@oekogeno.de

Investor Relations

Arno Tschunke

arno.tschunke@oekogeno.de

Inklusionsmanagement

Andreas Faulmüller

andreas.faulmueller@oekogeno.de

Regionalbüro Frankfurt

Joerg Weber

joerg.weber@oekogeno.de

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist das durch unsere Satzung vereinbarte Kontrollgremium unserer Genossenschaft.

Dem Aufsichtsrat gehören an:

  • Franz-Karl Karis (Vorsitzender)
  • Juliane Johanna Cochems
  • Ralf Stolarski
  • Jochen Zimmer
  • Anke Nordt

Die Aufgabe des Aufsichtsrats ist es unseren Vorstand zu überwachen. Daneben hat er Prüfungspflichten sowie Berichtspflichten.

Beirat

Der Beirat hat die wichtige Aufgabe, die vielfältigen Anforderungen der Genossenschaft bezüglich der konkreten Projekte inhaltlich zu begleiten und die anzulegenden Kriterien weiterzuentwickeln. 

Dem Beirat gehören an:

  • Hans H. Münkner
  • Bernd Maier-Staud
  • Hans-Gerd Nottenbohm
  • Eckhardt Sabarth
  • Stefan Schneider
  • Christoph Speier

Die Fachkompetenzen des Beirates sind eine wichtige Hilfestellung bei unserer Arbeit. Angedacht ist ferner, dass der Beirat zukünftig Kriterien für ein Qualitätssiegel unserer Produkte erarbeitet.

Das Gremium wird von Aufsichtsrat und Vorstand gemeinsam bestellt.

Der OEKOGENO Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand. Verfolgen Sie unsere Arbeit und Ihre Projekte.

Jetzt abonnieren!