Verkauf der Eigentumswohnungen im Quartier „Am Kaltenbach“ startet

In dem Wohnquartier am südlichen Ortsrand von Tiengen entstehen insgesamt 55 Wohnungen, 32 davon sind Eigentumswohnungen, 23 sind genossenschaftliche Mietwohnungen.

Die hochwertig ausgestatteten Eigentumswohnungen befinden sich in drei Gebäuden mit vier bzw. fünf Stockwerken und werden voraussichtlich vom vierten Quartal 2021 bis vierten Quartal 2022 fertiggestellt. Die Wohnungen haben zwischen 1 und 5 Zimmer und eine Wohnfläche zwischen ca. 40 m2 und ca. 189 m2. Die Preise pro Quadratmeter liegen zwischen 4.225 Euro und 4.425 Euro.

„Wir legen Wert darauf, dass die Käufer*innen der Wohnungen von unserem Konzept für das gesamte Quartier überzeugt sind“, so Joachim Bettinger, Vorstand der OEKOGENO. „Bei uns steht die Gemeinschaft im Mittelpunkt. Wir haben zahlreiche Gemeinschaftsflächen wie einen Quartiersplatz, Gemeinschaftsgärten, Grünflächen, Kinderspielzonen und eine Feuerstelle geplant, die auch die Bewohner*innen der Eigentumswohnungen nutzen können.“
 
Außerdem spielt das Thema Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle – mit einer fahrradoptimierten Quartiersplanung, einem Mobilitätskonzept mit E-Car-Sharing, einer Nahwärmeversorgung und einem Mieterstrommodell mit Blockheizkraftwerk und Photovoltaik. Alle Häuser werden in Holzbauweise im energieeffizienten KfW40 plus-Standard errichtet. „Das Quartier ist damit eine der innovativsten Quartierslösungen derzeit“, Bettinger.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Wohnungen finden Sie unter www.oekogeno.de/waldshut-tiengen. Interessent*innen können sich bei Beatrix Preibusch per E-Mail unter beatrix.preibusch@oekogeno.de oder telefonisch unter 0163-9232053 melden.

Vermarktung der genossenschaftlichen Wohnungen startet in wenigen Wochen


Die Vermarktung der 23 genossenschaftlichen Wohnungen im Wohnquartier wird ebenfalls in den kommenden Wochen starten. Die Fertigstellung erfolgt hier voraussichtlich im dritten Quartal 2022.