Bild: Rudolpho Duba / pixelio.de

Drittes Windprojekt der OEKOGENO

Wir freuen uns sehr, dass wir in der Nähe von Lahr im Schwarzwald unser drittes Windprojekt realisieren können!

Re-Powering – aus alt mach neu

Ein Brand hat die alte Anlage, ein „Oldtimer“ aus dem Jahr 2005 zerstört. Mit dem Neubau einer hochmodernen, neuen großen Anlage steigt die Stromproduktion im Vergleich zur alten Anlage auf das Vierfache. In unmittelbarer Nähe stehen noch zwei weitere Windenergieanlagen. Das Repowering-Projekt wird im Landkreis Ortenau auf dem Langenhard, einem Bergrücken bei Lahr auf 490 m üNN umgesetzt. Die Stadt Lahr, die Genehmigungsbehörden beim Landratsamt Ortenau sowie alle Grundstückseigentümer der benachbarten Windräder und der neuen Anlage haben wohlwollend zusammengearbeitet und dem Neubau zugestimmt.

Die OEKOGENO betreibt am Standort seit 2016 eine Windenergieanlage, die ebenfalls als Repowering-Anlage realisiert wurde.

Mit der Errichtung der neuesten, hochmodernen Windenergieanlage vom Typ ENERCON E-138 mit 4,2 MW Leistung setzen wir einen Meilenstein wirtschaftlicher Windenergienutzung.

OEKOGENO-Mitglieder können sich als atypisch stille Gesellschafter beteiligen. Innerhalb weniger Tage waren alle Anteile gezeichnet.

Vielen Dank an alle zeichnenden Mitglieder für die Unterstützung!