Anteile zeichnen, Geld anlegen - Moore schützen!

Hüfthohe Gräser, seltene Blumen, Hunderte von Libellen schwirren durch die Lüfte, Frösche quaken und Kraniche steigen auf – Nasse, intakte Moore sind wertvolle Ökosysteme, die eine wichtige Rolle für den Landschaftswasserhaushalt, die regionale Klimaregulierung und die biologische Vielfalt spielen. Dass Moore auch einen wichtigen Beitrag zum globalen Klimaschutz leisten, ist weit weniger bekannt.

Trocken gelegte Moore

Naturnahe Moore speichern in ihren nassen Böden große Mengen Kohlenstoff. Doch zur Nutzbarmachung für die Landwirtschaft, den Städte- und Straßenbau wurde in den vergangenen Jahrzehnten ein Großteil der deutschen Moore trocken gelegt. In Folge dieser Entwässerung wird der Kohlenstoff aus den Moorböden freigesetzt und reagiert dann an der Luft zu dem gefährlichen Treibhausgas Kohlendoixid.

Renaturierung der Moore

Wir möchten dabei helfen, Moore zu schützen. Wir unterstützen daher die Flächenagentur Brandenburg GmbH dabei, trockengelegte Moore wiederzuvernässen, um den Austritt klimaschädlicher Treibhausgase zu stoppen und dem Moor seine Speicherkapazitäten wiederzugeben. Dabei wird der Wasserstand im Moor angehoben, um den Boden im Gebiet feucht zu halten, die baulichen Eingriffe in die Natur werden immer mit Rücksicht auf die vorhandenen Tiere und Pflanzen durchgeführt. Für einen Zeitraum von 50 Jahren ist das Projekt gesichert und wird fachmännisch begleitet und von staatlichen Stellen kontrolliert.

Anteile zeichnen, Geld anlegen - Moore sichern!

Für jedes Neumitglied, jede Aufstockung um 3 Anteile und jede Geldanlage spenden wir einen OEKOGENO Moorfrosch an die Flächenagentur Brandenburg, die damit Moore schützen kann.

Ein OEKOGENO-Moorfrosch bindet 50 kg CO2!

Das konkrete Kompensationsprojekt in Brandenburg, das Niedermoorgebiet „Rehwiese“, liegt zwischen Nassenheide und Liebenwalde nördlich von Berlin (https://moorfutures-bb.de/projekt-rehwiese/)

Und so geht's

  • Jede tatsächliche (= vom Neumitglied nicht widerrufene) Beitrittserklärung zählt. Die Beitrittserklärung einfach ausdrucken und uns per Post vollständig ausgefüllt und unterschrieben zusenden.
  • Eine Aufstockung um mindestens 3 Genossenschaftsanteile zählt. Das Formular zur Erhöhung von Genossenschaftsanteilen einfach ausdrucken und uns per Post vollständig und unterschrieben zusenden.
  • Jede zustandegekommene (=von OEKOGENO angenommene, vom Anleger nicht widerrufene) Zeichnung einer Beteiligung oder eines Darlehens zählt. Unter "Zeichnung" wird der Abschluss einer Geldanlage bei OEKOGENO verstanden. Die Vertragsunterlagen einfach ausdrucken und uns per Post vollständig ausgefüllt und unterschrieben zusenden.

Wir freuen uns, wenn wir möglichst viele Moorfrösche vergeben könnten!

Sie können entweder selbst Mitglied werden oder - selbst als Nichtmitglied - Freunde und Bekannte empfehlen.

Wenn Sie uns beim Schutz der Moore auch weiterhin unterstützen möchten, empfehlen wir Ihnen die OEKOGENO-Stiftung, die sich diesem Thema intensiv angenommen hat.

Zur Homepage der OEKOGENO-Stiftung